Laserschneiden.


Präzise Laserteile und Laserzuschnitte nach Zeichnung

Mit dem Laserschneiden hat alles angefangen und somit ist der präzise Laserschnitt auch heute zentraler Bestandteil unserer Fertigung. Die Laserfertigung bildet den Ausgangspunkt für die Produktion Ihrer Bauteile und Baugruppen. Sie benötigen ein Laserteil, Kantteil oder eine Schweißkonstruktion? Im ersten Schritt fertigen wir den Laserzuschnitt auf einer unserer höchstpräzisen Lasermaschinen.

Unser Leistungsspektrum beim Laserschneiden

Die Fertigungsmöglichkeiten in der Laserbearbeitung von Klug Laser sind vielfältig und individuell realisierbar. In kleinen Losgrößen, für Prototypen und in Serien mit kleiner oder großer Stückzahl fertigen unsere Experten Ihre Laserteile in Präzision. Dabei steht Ihnen eine große Materialvielfalt in diversen Dicken und Güten zur Verfügung, die wir für Sie auf Lager führen. Flexibilität in der Fertigungskapazität und eine überdurchschnittlich hohe Termintreue erreichen wir durch die Planung und Steuerung unserer Produktion.

Materialien

Materialdicke

Abmaße

Schneidgase

Toleranzen

Stahl
Edelstahl
Federstahl
Aluminium
Kupfer
Messing

Je nach Material in unterschiedlichen Dicken von 0,1 mm bis 25 mm schneidbar

Maximale Teilegröße:
4.000 x 2.000 mm
Minimale Teilegröße:
20 x 20 mm

Sauerstoff: Stahl
Stickstoff: Edelstahl, Aluminium, Buntmetall und wahlweise Stahl-Dünnbleche (bis 8 mm)

Wir schneiden nach
DIN EN ISO 9013-2017

Maschinenpark und Laser-Performance

Für die leistungsstarke und wirtschaftliche Produktion von Blechteilen arbeiten wir in unserer Laserfertigung mit vier Lasermaschinen der Marke TRUMPF. Automatisierungstechnologien schließen unseren modernen Maschinenpark direkt an das vollautomatische STOPA Blechlager an. Digitalisierung und Vernetzung von Maschinen, Lager und Software sind für Klug Laser zentrale Meilensteine in Richtung Smart Factory.

Laserschneiden auf Lasermaschine TRUMPF L3030
Quelle: TRUMPF Gruppe

TRUMPF L3030 L20 (CO2-Laser)

Leistung

6000 Watt


Arbeitsbereich

3000 – 1500 mm


Max. Blechdicken

Stahl bis 25 mm
Edelstahl bis 25 mm (oxydfrei)
Aluminiumlegierung bis 15 mm


Anbindung

Liftmaster R
Vollautomatisches Lager

Zwei TRUMPF L3030 L20 (CO2-Laser)

Leistung

5000 Watt


Arbeitsbereich

3000 – 1500 mm


Max. Blechdicken

Stahl bis 25 mm
Edelstahl bis 20 mm (oxydfrei)
Aluminiumlegierung bis 12 mm


Anbindung

Liftmaster R und Liftmaster Store
Vollautomatisches Lager

Lasermaschine TRUMPF L3030
Quelle: TRUMPF Gruppe
Lasermaschine TRUMPF L3040 Fiber
Quelle: TRUMPF Gruppe

TRUMPF L3040 L50 (Fiber-Laser)

Leistung

4000 Watt


Arbeitsbereich

4000 – 2000 mm


Max. Blechdicken

Stahl bis 20 mm
Edelstahl bis 15 mm (oxydfrei)
Aluminiumlegierung bis 20 mm
Kupfer bis 3 mm
Messing bis 6 mm


Anbindung

Liftmaster Store
Vollautomatisches Lager

Präzision für Schnitt, Markierung & Körnerpunkte

Kleinstes programmierbares Wegmaß
0,01 mm

Positionsabweichung
+/- 0,1 mm

Mittlere Positionsstreubreite
+/- 0,03 mm

Laserschneiden: Schnitte in höchster Präzision

Das CNC-Laserschneiden (auch Laserstrahlschneiden) ist ein Trennverfahren in der Blechbearbeitung, das branchenübergreifend große Beliebtheit erfährt und sich als Standard etabliert hat. Der Schnitt mittels Laser eignet sich für vielfältige Anwendungsbereiche und ist in seiner Präzision von keinem anderen Fertigungsverfahren zu überbieten. Laserteile werden daher immer dann bezogen, wenn die Schnittkante der Bauteile besonders sauber, exakt und innerhalb enger Toleranzen gefertigt sein soll.

Der Laserstrahl ist ein sehr flexibles Schneidewerkzeug für Metall, wodurch sich annähend alle Formen und Konturen schneiden lassen. Durch diese enorme Flexibilität eignet sich die Laserbearbeitung auch für kleinere Losgrößen und Serien. Zugleich ist sie ein schnelles und wirtschaftliches Verfahren für das Schneiden von Blech. Die Laserfertigung ist aus der Industrie heute daher nicht mehr wegzudenken.

Lasermaschinenbediener beim Laserschneiden
Lasermakieren und Gravieren

Laserbeschriften und Markieren

Moderne Lasermaschinen bringen die Fertigkeit mit sich, Bauteile in einem Arbeitsgang mit dem Lasern auch zu beschriften bzw. zu markieren. Die Laserbeschriftung dient dabei häufig zur Aufbringung von Seriennummern und anderen eindeutigen Kennzahlen, die eine effiziente, digitalisierte Wiedererkennung der Blechteile ermöglicht.

Diese Form der Lasermarkierung eignet sich auch für andere Anwendungen. Für die Beschriftung von Laserteilen wird der entsprechende Schriftzug in der CAD-Datei eingezeichnet. Die Tiefe, Sichtbarkeit und Haptik eines lasermarkierten Bauteils ist jedoch nicht mit einer vollwertigen Gravur zu vergleichen.

Vorteile des CNC-Laserschneidens

Präzise

Schnittkanten, die sauber und meist gratfrei gefertigt sind

Dünne Schnittspalten und eine geringfügige Riefenbildung

Berührungslose Produktion

Wirtschaftlich

Hohe Materialausnutzung von Blech

Hohe Schneidgeschwindigkeit

Schneiden und Markieren innerhalb eines Arbeitsgangs

Flexibel

Hohe Materialvielfalt bearbeitbar

Annähernd alle Konturen schneidbar

Auch kleine Losgrößen möglich

Nehmen Sie jetzt Kontakt zu uns auf!

Senden Sie uns eine Anfrage über das Kontaktformular

Wenden Sie sich direkt an uns

Ihr Ansprechpartner bei Klug Laser

(+49) 7161 606810

info@kluglaser.de

Weitere Fertigungsverfahren entdecken

Biegen &
Abkanten

Mechanische Bearbeitung

Oberflächen-
bearbeitung

Schweißen & Baugruppen

Klug Laser Blechbearbeitung

Die Klug Laser GmbH mit Sitz in Göppingen bietet seit 1997 Leistungen im Bereich Laserschneiden und Blechbearbeitung an und ist damit für viele Unternehmen der zuverlässige Zulieferer für Metallteile, Baugruppen und Konstruktionen.

präzise

zuverlässig

flexibel

Zertifikate

DQS Zertifikat Qualitätsmanagement in Blechbearbeitung
DVS Zertifikat Blechbearbeitung